Tierbeförderung

Ihr Haustier darf mit in den Urlaub

Reisen mit Tieren

Das Wichtigste auf einem Blick

An Board

Ein Tier von Maximal 8 kg ( inklusive Transportbox) pro Passagier

Assistenzhunde

Assistenzhunde haben natürlich ihren ganz persönlichen Platz an Bord der "Sky Alps"-Flugzeuge.

Das müssen Sie beachten

wenn Sie mit ihrem Haustier verreisen

  • Maximales Gewicht: 8 kg (inkl. Transportbox)
  • Mindestalter: 12 Wochen
  • Die Transportbox muss weich gepolstert sowie auslaufsicher, geruchssicher und groß genug sein, damit sich das Tierim geschlossenen Transportbehälter in seiner natürlichen Haltung stellen, legen und drehen kann 
  • Der Behälter muss ausbruchsicher verschließbar, wasserundurchlässig und bissfest sein. 
  • Innen muss der Behälter mit saugfähigem Material ausgelegt sein. Wir empfehlen eine Decke oder alte Kleidung. Zeitungen, Pappe oder Streu sind nicht zulässig. 
  • Das Tier wird an Bord im Transportbehälter unter Ihrem Vordersitz verstaut. Ist dies nicht möglich, muss es mit einer Leine an Ihrem Sicherheitsgurt befestigt sein, während es im Behälter verbleibt. 
  • Pro Passagier ist die Mitnahme von einem Transportbehälter in die Kabine erlaubt.

 

Urlaub mit Ihrem Vierbeiner

Weil er zur Familie gehört

Lassen Sie Ihren geliebten Vierbeiner nicht zuhause, sondern nehmen Sie ihn ganz einfach mit. Bei Skyalps sind Haustiere bis zu 8 kg (inklusive Transport-Softbox) an Bord herzlich willkommen.

Die Maße der Transport-Softbox dürfen 45 x 23 x 25 cm oder 45 x 42 x 20 cm nicht überschreiten.

Assistenzhunde:
Assistenzhunde reisen in der Kabine ohne Aufpreis mit. Die Hunde müssen während des gesamten Flugs ein Geschirr tragen.
Reservierungen müssen über das Sky Alps Call Center (+39 0471 1631105) vorgenommen werden. Dabei müssen alle nötigen Dokumente vorgelegt werden, die belegen, dass es sich um ausgebildete Assistenzhunde handelt.