Verantwortungsvoll

der Umwelt gegenüber

Bei SkyAlps wird der CO2-Fußabdruck

in gerade mal 6 Tagen kompensiert

SkyAlps ist ein Tochterunternehmen der FRI-EL Green Power Unternehmensgruppe, welche jährlich rund 860.000 Tonnen CO2 durch die Produktion von grüner Energie einspart. Die Kohlendioxid-Emission, die sich aus dem Flugbetrieb eines ganzen Jahres ergeben, werden somit von der Gruppe in nur 6 Tagen ausgeglichen. 

 

Zudem verbraucht unser Flugzeugtyp rund 40% weniger Treibstoff als der durchschnittliche Verbrauch der europäischen Luftfahrt und ist besonders auf kürzeren Strecken äußerst effizient. Mit 2,3 Liter pro Passagier pro 100 zurückgelegten Kilometern erreichen unsere Dash 8 Q400 eine Emissionseinsparung von rund 35% zu herkömmlichen Jets. 

 

Das Bundesluftfahrtbüro FAA und die Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit EASA bestätigt weiters, dass die Dash 8-Q400 aufgrund ihrer fortschrittlichen Konstruktion den derzeitigen Regionaljets und Turboprops weit voraus ist, was die Geräuschentwicklung bei Start und Landung betrifft. Dies wurde von den Anrainern des Flughafens bestätigt, welche täglich in den Feldern ihre Landwirtschaft betreiben.